Dienstag, 8. Juli 2014

Jogi Löw

Wenn man sich öffentlich äußert und dabei auch gerne mal deutlich Kritik übt, muss man damit rechnen auch mal daneben zu liegen. Ich habe im Vorfeld der WM kein gutes Haar an Joachim Löw gelassen und habe neulich im WM-Talk auf meinsportradio.de dem Konne versprochen öffentlich Abbitte zu leisten, wenn Löw es schafft mit seiner Truppe ins Finale einzuziehen.
Als kleinen Vertrauensvorschuss vor dem heutigen Halbfinale ziehe ich dies jetzt vor.

Doch wie könnte man Engelchen und Teufelchen in meiner Brust besser hervorlocken, als mit dem großartigen Wechselgesang von Nancy Sinatra und Lee Hazlewood, die bestimmt schon 1967 Jogi Löw meinten, als sie Summer Wine sangen.
Spielt das Video ab und lest oder singt den Text dazu.

Viel Spaß und mea culpa, Jogi!





Adrett gekleidet von dem Scheitel bis zum Fuß
Die Haare sitzen auch nach einem Regenguss

Du wirkst so affektiert, sitzt Du auf Deiner Bank
Sprichst Du zur Presse lache ich mich meistens krank
Am Schal um Deinen Hals will zieh`n ich und zwar stark
Denn wenn Du redest sagst Du meist nur Quark
Oh Oh Jogi Löw


An Deinen Lippen hängt das ganze Fußballland
Die Journalisten fressen Dir aus Deiner Hand
Du bist so kompetent sowas von seriös
Jetzt krieche ich zu Kreuz, sei mir nicht bös
Oho Jogi Löw

Wenn große Spiele kamen hast Du stets versagt
Sehnsucht nach Titeln wurde unter Dir vertagt
Zweiter und dritter Platz war`n gut für Dich
Und für den DFB wie lächerlich
Oh Oh Jogi Löw

Den Spielern hat es wohl an Erfahrung noch gefehlt
Doch hast Du weiterhin auf Deine Jungs gezählt
Jetzt zahlen sie zurück, ein Wort ein Mann
Wie man an so nem Kerl nur zweifeln kann
Oho Jogi Löw

Mit einem Stürmer nur fuhrst nach Brasilien
Glaubst Du denn wirklich so gewinnt man die WM
Außenverteidiger find man im Kader nicht
Sag mal Du bist doch wohl nicht mehr ganz dicht
Oh Oh Jogi Löw

Die Überlegung war wohl doch gar nicht so schlecht
Denn der Erfolg gibt nur dem wahren Sieger recht
Nach acht Jahr`n stehst Du jetzt so kurz vor Deinem Ziel
Weshalb ich mich bei Dir ent - schuldigen will
Oho Jogi Löw




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen